Praxis Langer   Rolfing®. Osteopathie. Schmerztherapie. Kinesiologie

Systemische Aufstellungen

Durch Aufstellen von Figuren z. B. am Systembrett, Aufstellung durch Kissen oder kurzes Aufzeichnen am Papier können Beziehungen zu anderen Menschen dargestellt werden. Man kann aber auch Wohnorte, Berufe, Hintergründe von Problemen und Blockaden aufstellen. Die Lösungsmöglichkeiten können dann sicht- und spürbar Schritt für Schritt herausgearbeitet werden. Für eine Aufstellung ist aus unserer Sicht praktisch jeder Problembereich (Gesundheit, Beruf, Familie, innere Krisen, Unklarheit usw.) geeignet. Das Bewusstmachen der Tatsachen kann vielfach ausreichen, um Veränderungen herbeizuführen. In einer Aufstellung können auch Hinweise auf anstehende Entscheidungen und Entwicklungen gewonnen werden.  Wir sind der Meinung, dass wenn man Dinge aus  der Vergangenheit begreift und innerlich neu sortiert,  man die Zukunft verändern kann.   Wir haben das "Aufstellen" unter anderem bei Dr. med  Ernst Robert Langlotz (Facharzt für Psychiatrie und Neurologie) in einer 2-jährigen Ausbildung erlernt. Dr. Langlotz ist Mitglied der DGfS (Deutsche Gesellschaft für Systemaufstellungen. Hinweis: Für die systemische Aufstellung gibt es unterschiedliche Methoden und Ausbildungsverfahren, die von der Schulmedizin und Schulpsychologie zum Teil abgelehnt und zum Teil anerkannt werden. Bei Interesse geben wir Ihnen gerne Auskunft zu den von uns angewandten Methoden.

Kontakt

Christof Langer Heilpraktiker Alemannenstraße 15 85116 Egweil (13 km westlich von Ingolstadt) mail: praxis-anger(at)gmx.de Tel: 0 84 24 - 88 40 730